Hier finden Sie gute Gründe, warum Ballett gut für die Entwicklung Ihres Kindes ist:

  1. Ballett gibt Ziele vor, fördert die Disziplin, die Konzentration und das Gedächtnis, das wiederum im schulischen Bereich von Vorteil ist.
  2. Der Ballettunterricht bringt alle Sinne zum Zusammenwirken, es ergeben sich somit physische und psychische Vorteile.
  3. Ballett fördert die Koordination.
  4. Ballett fördert das räumliche Denken.
  5. Ballett fördert die Zusammenarbeit in der Gruppe, ohne die Individualität jedes einzelnen Kindes zu verlieren.
  6. Bei einem professionellen Unterricht, fördert Ballett die Körperhaltung. Durch das geschulte Auge der Pädagogin und durch gezielte Übungen können Haltungsschäden vermieden aber auch korrigiert werden.
  7. Das klassische Ballett ist eine der schönsten Kunstformen im Tanz und stellt die Basis für weitere Tanzformen dar.
  8. Bei DanceInSchools steht eine voll ausgebildete Pädagogin zu Verfügung, die durch ständige Weiterbildung neue Erkenntnisse in den Unterricht mit einbringt.
  9. Durch gezielte Übungen wird im klassischen Ballettunterricht die Balance verbessert. Dies führt nachweislich zu besserer Konzentration und zu besseren Noten in der Schule.
  10. Durch das Zusammenspiel von Musik, Tanz sowie auch durch das Knüpfen sozialer Kontakte werden Glückshormone freigesetzt und es können auch alltagsbezogene Probleme für kurze Zeit vergessen werden.

    Zusammenfassend kann also gesagt werden:

    Ballett ist gesund, macht Spaß & Freude!